"Aktiv leben e.V." Burgstädt                           
 

 Aktuell in 2018


 

     Herzliche Einladung


zu einem ganz besonderen Konzert mit Bettina Alms am 15.09.2018 um 19:30 Uhr in der Stadtkirche in Burgstädt.

Mit faszinierenden Klängen zieht Bettina Alms ihr Konzertpublikum immer wieder in ihren Bann. Sie begann ihr Musikstudium nach dem Abitur an der Frankfurter Musikhochschule.
Sie schloss ihr Flötenstudium mit Auszeichnung ab. Anschließend besuchte sie Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt (Main), wo sie ihren Abschluss im Hauptfach Violine machte.

Mit unbeschwert verträumter und temperamentvoller Instrumentalmusik konnte Bettina Alms bereits viele Herzen erobern. Die gefragte Musikpädagogin hat eine reiche Konzerterfahrung im In- und Ausland und begeisterte schon mehrfach das Fernsehpublikum.

Live präsentiert die Musikerin eingängige, meditative und virtuose Instrumentalmusik zwischen Pop und Klassik.
Freuen Sie sich darüber hinaus auf persönliche Ansagen, gute Texte und neue christliche Popsongs, die der Seele gut tun.


Beim Rock & Pop Preis 2016 gewann Bettina Alms den ersten Preis in der Kategorie „Bestes Blasinstrument“.

Ihr neuestes Solo-Album „Himmlische Flötenklänge“ begeistert jetzt schon viele Zuhörer.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Pfarramt für 10.-€ und an der Abendkasse für 15.-€.Weiterhin gibt es die Möglichkeit der telefonischen Bestellung von Eintrittskarten im Vorverkauf über die
03724 854711 (evtl. auf AB sprechen) über 01520 4922608 (auch per SMS) oder per Mail über
MSHKI@web.de
.  
In der Konzertpause werden Getränke angeboten.
Wir freuen uns auf Sie und sind sicher, dass Sie einen unvergesslichen Abend erleben werden.



         




Weiterhin ist geplant:

- Vortrags - und Filmabende
- Fahrten zu Museen und Konzerten
- Vortrags- und Gesprächsabende auch zu Glaubensthemen
  (z.B. Schöpfung und Evolution usw.)

Die näheren Informationen (Themen, Datum, Ort und Zeit) werden jeweils rechtzeitig in den Medien (Stadtanzeiger,Kirchenboten, Regional-tv) bekannt gegeben. Bitte achten Sie dabei auf unser Logo.



Rückblick auf Veranstaltungen 2016/2017:


Am 20. August 2016 fand im Gemeindehaus der ev. luth. Stadtkirche in Burgstädt ein humorvoller Abend über Otto Reutter statt.








Am 17. September 2016 fand im Hotel "Alte Spinnerei" ein christliches Konzert mit Jennifer und Martin Pepper statt.







Am 21. Oktober 2016 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der ev. luth. Stadtkirche in Burgstädt fand eine Multivisionsschau statt über die Rocky Mountains in Kanada und den USA.










Zum Stadtadvent 2016 waren wir als Verein mit einem eigenen  Stand präsent.
Wir hatten Punsch, Pommes, kleine Geschenke und Flyer im Angebot.





 



Am Samstag, den 13. Mai 2017 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der ev. luth. Stadtkirche in Burgstädt fand ein Abend über Heinz-Erhardt mit einem dreiköpfigen Schauspieler-Ensemble vom Theater Hof statt. 124 Besucher erlebten ein abwechslungsreiches und heiteres Unterhaltungsprogramm nach typischer Heinz-Erhardt-Manier. Die drei Hofer Profis glänzten mit schelmischen und witzigen Gedichten und musikalischen und theatralischen Einlagen. Das Publikum wurde auf spontane und humorige Art mit ins Programm einbezogen. Nach der Veranstaltung wurden die Verantwortlichen des Vereins darin von Besuchern bestärkt, solches oder ähnliches hochwertiges, aber bezahlbares, Kulturangebot in Burgstädt weiter anzubieten. 'Dem kommen wir gerne nach!
                                                              


Am 02. Dezember 2017 fand im Gemeindehaus der ev. luth. Stadtkirche in Burgstädt ein Filmabend statt. Gezeigt wurde der Film "Gott ist nicht tot".








Auch zum diesjährigen Stadtadvent waren wir wieder mit einem eigenen Stand präsent.  Es gab wieder Punsch, weiterhin selbstgebackene Weihnachtsplätzchen, kleine Geschenke und viele interessante Informationen in Form von Flyern.